Inhalt

Im PortraitDer Kreis Mettmann ist meine Heimat.

An Heiligabend 1959 wurde ich geboren. Ich wuchs im Rheinland auf und beendete 1980 meine Schulzeit mit dem Abitur. Nach dem Schulabschluss habe ich erst einige Zeit im Ausland gelebt und gearbeitet, danach wollte ich eigentlich Sport studieren und Sportlehrerin werden. Aber auch Jura hatte mich immer interessiert, so dass ich schließlich das Studium der Rechtswissenschaft in Köln und Frankfurt am Main aufgenommen habe. 1987 machte ich mein erstes und nach dem Referendariat 1991 mein zweites juristisches Staatsexamen. Seit 2001 bin ich als Rechtsanwältin zugelassen.

1991 wurde mein Sohn geboren. Als er in den Kindergärten kam, begann ich als Referentin für Rechts- und Familienpolitik bei der Frauen-Union in Düsseldorf zu arbeiten. 2002 wurde ich dann als Abgeordnete für den Südkreis Mettmann in den Deutschen Bundestag gewählt. Seither arbeitete ich in den parlamentarischen Sitzungswochen in Berlin, in den übrigen Wochen bin ich für Sie im Wahlkreis unterwegs.

Ich lebe mit meiner Familie in Haan und genieße die vielen Vorteile, die das Leben im Kreis Mettmann bietet. Bei uns gibt es zahlreiche idyllische Flecken, unberührte Natur, viele Sport- und Freizeitangebote. Davon mache ich gerne Gebrauch: bei einer Joggingrunde im Wald oder im Sommer auf der Langenfelder Wasserskianlage.

Diesen Artikel ...