Inhalt

Mein EngagementErkrath

In Erkrath konnte ich mit dem Sozialdienst der katholischen Frauen und Männer (SKFM) für das Jugendprojekt "Zündstoff - die 2. Chance" Fördermittel des Bundes sichern. Hier bekommen Schulverweigerer eine neue Chance, ihren Schulabschluss nachzuholen. Wir geben ihnen Perspektiven für einen guten Start in das Berufsleben, so sieht es auch die Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen.
[...]Weiterlesen

Haan

In Haan stehe ich im intensiven Kontakt mit dem "Förderkreis Kipkel e.V. - Prävention für Kinder psychisch kranker Eltern". Ziel des Projektes ist es, die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder zu fördern, deren alltägliches Umfeld durch die Krankheit ihrer Eltern belastet ist - ein Ziel, das ich nachdrücklich unterstütze. Jedes Kind verdient bestmögliche Startchancen - davon hat sich auch der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Volker Kauder vor Ort im Gespräch mit dem ersten Vorsitzenden des Vereins Dr. Wolfgang Schwachula
[...]Weiterlesen

Hilden

Ein wichtiges Thema war auch die Bundeswehrstrukturreform. Hier habe ich mich für den Erhalt der Waldkaserne stark gemacht, was mir besonders am Herzen lag. Dass der Standort und damit zahlreiche Arbeitsplätze erhalten bleiben, ist wichtig für Hilden und die ganze
[...]Weiterlesen

Langenfeld

Auf meinen Vorschlag hin erhielt der Beratungs- und Förderverein Sag's e.V. von der Sozialkampagne "Kinderträume 2011" 2.500 Euro für seine
[...]Weiterlesen

Mettmann

Gesundheit und Pflege gehen uns alle an! Kranken-häusern im Kreis stehe ich im Dialog. In Diskussionsrunden, wie beispielsweise mit dem Gesundheitspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Jens Spahn tauschen wir uns über aktuelle gesundheitspolitische Themen
[...]Weiterlesen

Schreiben Sie mir