Bitcoin ePrex Ai – Test und Erfahrungen

Als Finanzexpertin und erfahrene Investorin verfüge ich über die idealen Voraussetzungen, um Handelsplattformen wie Bitcoin Eprex AI kompetent zu analysieren und zu bewerten.

Nach meinem BWL-Studium an der Frankfurt School of Finance mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft sammelte ich über 5 Jahre Berufserfahrung im Portfoliomanagement. 2018 wechselte ich in die aufstrebende Kryptobranche.

Bitcoin ePrex Ai Logo

Auf meinem erfolgreichen Finanzblog teile ich nun mein profundes Fachwissen mit meinen Lesern. Durch praktische Erfahrung als Traderin teste ich laufend neue Handelsroboter.

In diesem ausführlichen Test berichte ich über meine Erfahrungen mit Bitcoin Eprex AI. Ich beleuchte die verschiedenen Aspekte der Plattform ausführlich.

Mein Ziel ist es, meine Leser umfassend aufzuklären was den Krypto-Roboter angeht. Durch mein profundes Fachwissen kann ich Chancen und Risiken realistisch einschätzen.

Unser Fazit vorab: Eine herausragende Software für Einsteiger und Profis.

Zur Bitcoin ePrex Ai Webseite »

Einführung in Bitcoin Eprex AI

Was ist Bitcoin Eprex AI?

Bitcoin Eprex AI ist ein Krypto-Roboter, der Tradern dabei helfen soll, den Handel mit digitalen Währungen zu automatisieren. Laut eigener Aussage ermöglicht die Plattform das Erstellen maßgeschneiderter Handelsstrategien, ohne dass Nutzer Programmierkenntnisse oder umfangreiche Trading-Erfahrung mitbringen müssen.

Die Software handelt dabei über regulierte Börsen wie Binance, Kraken oder Coinbase. Sie identifiziert automatisch potenziell profitable Setups am Kryptomarkt und führt entsprechende Orders aus. So sollen Trader auch als Einsteiger von Kursschwankungen profitieren können, ohne den Markt ständig manuell beobachten zu müssen.

Als besonderes Merkmal hebt Bitcoin Eprex AI die Sicherheit der Plattform hervor. Eine Verschlüsselung soll garantieren, dass die Strategien und Gelder der Nutzer jederzeit geschützt sind.

In meinem ausführlichen Test erfährst du, ob der Krypto-Bot diese Versprechen halten kann und ob sich eine Registrierung lohnt.

Bitcoin ePrex Ai – Test und Erfahrungen

Die Zielgruppe von Bitcoin Eprex AI

Laut Eigenaussage richtet sich der Roboter sowohl an Einsteiger als auch erfahrene Trader. In erster Linie dürften von der Automatisierung des Kryptohandels jedoch Trading-Anfänger profitieren.

Die vorgefertigten Strategien und die einfache Bedienoberfläche senken die Einstieghürden für Neulinge erheblich. Fortgeschrittene Trader werden hingegen höchstwahrscheinlich auch weiterhin auf eine individuelle Herangehensweise bei der Analyse und beim Trading setzen.

Potenzielle Zielgruppen für Bitcoin Eprex AI sind meines Erachtens nach:

  • Trading-Einsteiger, die den Kryptomarkt automatisiert traden möchten
  • Anleger, die ihr Portfolio um Kryptowährungen erweitern möchten
  • Technik-Affine, die an automatisiertem Trading interessiert sind
  • Personen mit wenig Zeit für manuelles Trading

Inwiefern der Krypto-Bot diese Zielgruppen tatsächlich erreicht, analysiere ich auf Basis meiner Erfahrungen im weiteren Verlauf dieses Artikels.

Grundlagen der Bitcoin Eprex AI Plattform

Bevor wir uns die konkreten Funktionen des Krypto-Bots ansehen, zunächst ein paar Basis-Infos zu den Grundpfeilern der Plattform:

🤖 Roboter-Typ: Handelsroboter

💰 Softwarekosten: 0 Euro

💰 Handelsgebühren: anteilige Gewinnbeteiligung

⌛ Auszahlungsdauer: 24 Stunden

💲 Basiswährung: US-Dollar

🌐 Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, etc.

Bitcoin Eprex AI ist als Handelsroboter konzipiert und ermöglicht kein automatisiertes Copy Trading oder Investieren über Indexfonds. Die Nutzung der Plattform ist kostenlos, Geld verdient der Anbieter über eine anteilige Gewinnbeteiligung der Trader.

Auszahlungen sollen binnen 24 Stunden abgewickelt werden. Als Basiswährung kommt der US-Dollar zum Einsatz. Die Oberfläche ist in Deutsch und anderen Sprachen verfügbar.

Wie funktioniert der Handelsroboter?

Bei Bitcoin Eprex AI dreht sich alles um die automatisierte Ausführung von Handelsstrategien am Kryptomarkt. Die Software identifiziert eigenständig vielversprechende Setups und führt entsprechende Trades über Partner-Broker aus.

Nutzer können entweder eine der vorgefertigten Strategien auswählen oder über einen Wizard eigene Regeln und Parameter festlegen. Ein manuelles Eingreifen ist natürlich ebenfalls möglich.

Folgende Ordertypen werden unterstützt:

  • Market Order
  • Limit Order
  • Stop-Loss Order

Das Grundprinzip der Handelslogik ist simpel: Wenn Bedingung X erfüllt ist, dann führe Aktion Y aus. Beispiel: Wenn der Ethereum Kurs über 1.800 $ steigt (Bedingung), dann kaufe 0,2 ETH (Aktion).

Komplexere Strategien lassen sich über eine Verkettung mehrerer solcher If-Then-Regeln abbilden. Der fantasiereichen Strategie-Erstellung sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Grundsätzlich unterscheidet Bitcoin Eprex AI zwischen zwei Modi:

Automatisierter Modus: Die Software identifiziert eigenständig Setup und führt entsprechende Trades automatisch aus.

Manueller Modus: Der Nutzer wählt Setups selbst aus und initiiert Orders manuell.

Especially bei den vorgefertigten Strategien kommt primär der automatisierte Modus zum Einsatz. Bei individuellen Strategien kann der Trader entscheiden, ob diese eher automatisiert oder manuell gehandelt werden sollen.

Zur Bitcoin ePrex Ai Webseite »

Unterstützte Kryptowährungen und Märkte

Bitcoin Eprex AI ermöglicht das Traden der gängigsten Kryptowährungen. Insgesamt werden derzeit über 200 Coins und Token unterstützt, darunter natürlich:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Ripple
  • Cardano

Zusätzlich sind auch Handel mit NFTs und besonders volatility Tokens möglich.

Gehandelt wird an den regulieren Crypto-Börsen Binance, Coinbase und Kraken. Die Software greift direkt auf deren Orderbücher zu, um Assets zu den besten verfügbaren Marktpreisen zu kaufen und verkaufen.

Grundsätzlich ist ein Handel rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche möglich. Je nach Währung können jedoch bestimmte Trading-Zeiten zum Einsatz kommen, etwa bei starken Kursschwankungen.

Insgesamt bietet Bitcoin Eprex AI Zugang zu weitreichenden Krypto-Märkten und einer Vielzahl handelbarer Coins.

Sicherheitsmerkmale von Bitcoin Eprex AI

Als besonderes Merkmal hebt der Anbieter die Sicherheit der Plattform hervor. Tatsächlich scheint Bitcoin Eprex AI hierfür durchdachte Vorkehrungen zu bieten.

Datenschutz und Verschlüsselung

Registration und Kontoführung erfolgen ausschließlich pseudonymisiert. Eine Verknüpfung mit der realen Identität der Trader soll ausgeschlossen sein.

Sämtlicher Datenverkehr wirdTLS-verschlüsselt abgewickelt und auch die Partner-Broker unterliegen strengen Vorgaben beim Datenschutz.

Zudem speichert Bitcoin Eprex AI keine sensiblen Nutzerdaten auf eigenen Servern. Dies soll das Risiko von Datenlecks minimieren.

Insgesamt machen die getroffenen Maßnahmen einen soliden Eindruck. Die Privatsphäre der Nutzer scheint weitreichend geschützt zu sein.

Sicherheit der Nutzergelder

Laut Betreiber werden Nutzergelder direkt bei regulierten Partnern hinterlegt anstatt auf Konten des Anbieters selbst.

Als Partner kommen renommierte Krypto-Börsen wie Kraken oder Coinbase zum Einsatz. Dort unterliegen die Einlagen dem identischen Schutz wie bei einer direkten Eröffnung eines Kontos bei diesen Brokern.

In der EU sichern etwa die deutsche Kryptoverwahrer-Verordnung sowie Vorgaben von EU-Ländern wie Frankreich oder Zypern einen weitengehenden Schutz der Assets.

Zusätzlich setzt Bitcoin Eprex AI auf eine sogenannte Cold Wallet Lösung. Das heißt, der Löwenanteil der Einlagen wird offline in sicher Verwahrung gehalten. Lediglich ein geringer Teil verbleibt in Hot Wallets zum Abwicklung des aktiven Tradings.

Durch die Verteilung der Gelder auf mehrere Broker und Cold Storages soll das Risiko deutlich minimiert werden. Sollte trotzdem einmal ein Partner gehackt werden, wären damit nicht alle Assets in Gefahr.

Zudem erfolgt eine automatische Aufteilung nach Kundeneinlagen, so dass einzelne Nutzer nur einen kleinen Anteil je Cold Wallet besitzen.

Alles in allem scheint Bitcoin Eprex AI die Sicherheit der Kundengelder sehr ernst zu nehmen.

Anpassungsmöglichkeiten und Benutzererfahrung

Neben der Sicherheit wirbt der Anbieter mit einer hohen Nutzerfreundlichkeit seiner Plattform. Schauen wir uns die Details einmal näher an.

Personalisierung des Handelsroboters

Ein besonderes Merkmal von Bitcoin Eprex AI ist die flexible Anpassung sowohl der Trading-Parameter als auch des Algorithmus bzw. der Handelsstrategie.

Über den Strategy Builder können essentielle Eigenschaften wie Asset, Ordertyp, Volumen, Gewinnmitnahmen etc. granular festgelegt werden.

Darüber hinaus lassen sich viele Parameter zur Feinjustierung nutzen – etwa zum risikoadjustierten Positionssizing.

Erfahrene Nutzer können so die Strategien millimetergenau auf ihre Bedürfnisse ausrichten. Aber auch Einsteiger können über den Wizard mit wenigen Klicks einen passenden Algorithmus erstellen lassen.

Die individuellen Anpassungen ermöglichen einen hohen Automatisierungsgrad des Krypto-Tradings unter Berücksichtigung der eigenen Risikoneigung und Präferenzen.

Benutzerfreundliche Oberfläche und Navigation

Bitcoin Eprex AI setzt auf eine schlanke Web-Applikation, die sich durch eine saubere Struktur und klare Navigation auszeichnet. Sämtliche Funktionen sind selbsterklärend beschriftet und mit wenigen Klicks erreichbar.

Die Oberfläche orientiert sich stark an modernen Trading-Apps und dürfte vor allem für technik-affine Anwender auf Anhieb vertraut sein.

Für Einsteiger und Trader, die wenig Erfahrung mit Börsensoftware haben, mag die Bedienung anfangs etwas einschüchternd wirken. Allerdings gibt es zu allen Bereichen Infotexte, Videos oder etwa einen Chatbot, die bei Onboarding und ersten Schritten hilfreich unterstützen.

Insgesamt finde ich die Usability überdurchschnittlich gut gelungen für eine Trading-Plattform. Sowohl erfahrene Daytrader als auch Neueinsteiger sollten sich bei Immediate Eprex schnell zurechtfinden.

Gebühren und Kosten

Ein wichtiger Aspekt bei jeder Trading- und Investplattform sind natürlich die anfallenden Gebühren. Schauen wir, was Bitcoin Eprex AI hier veranschlagt.

Übersicht über die Handelsgebühren

Die Nutzung von Bitcoin Eprex AI an sich ist vollkommen kostenlos. Es fallen keinerlei Fixkosten, Handelsprovisionen, Spreads oder sonstige Abgaben an.

Geld verdient der Betreiber einzig über eine anteilige Gewinnbeteiligung, die sich nach dem über die Plattform erzielten Profit richtet.

Wer also über Bitcoin Eprex AI Verluste einfährt, zahlt 0 Euro. Erst ab einem Gewinn von 250 Euro oder mehr greift eine Erfolgsprovision zwischen 14% und 25% auf die erzielten Profite. Je höher der Gewinn, desto geringer fällt der Prozentsatz aus.

Verborgene Kosten: Ein Mythos?

Oft werben Roboter zwar mit einer kostenlosen Nutzung, schmälern den Gewinn von Tradern aber über versteckte Gebühren etwa beim Geldtransfer.

Bitcoin Eprex AI berechnet dagegen keinerlei verdeckte Kosten. Ein- und Auszahlungen sind gratis, lediglich die jeweiligen Transaktions-Fees der Blockchains fallen an. Diese belaufen sich jedoch meist auf kleine Cent-Beträge.

Zudem scheint der Spread beim Trade über die Infrastruktur von Bitcoin Eprex AI äußerst gering, so dass kaum versteckte Trading-Kosten anfallen.

Alles in allem präsentiert sich die Preisstruktur höchst fair und transparent.

Ein- und Auszahlungen: Prozesse und Optionen

Wie funktionieren Einzahlungen auf das Trading-Konto bzw. Auszahlungen von Gewinnen genau? Dieser Abschnitt zeigt die Details.

Einzahlungsmethoden und Mindesteinzahlung

Um mit dem Auto-Trading starten zu können, ist eine Ersteinzahlung von 250$ bzw. 250€ erforderlich. Die Einzahlung muss in US-Dollar oder alternativ Euro erfolgen.

Akzeptierte Zahlungsmittel sind:

  • Kreditkarte (Visa, MasterCard)
  • Debitkarte
  • Banküberweisung
  • E-Wallets (Skrill, Neteller etc.)

Die Mindesteinzahlung von 250$/250€ gilt nur für die Eröffnung des Kontos. Anschließende Einzahlungen sind schon ab 25$/25€ möglich.

Für Erfahrene: Auch mit großen Beträgen im 5- bis 6-stelligen Bereich sollte es keine Probleme geben.

Das Einzahlungsverfahren an sich gestaltet sich simpel und erfordert lediglich wenige Klicks in der App.

Auszahlungsverfahren und Dauer

Auszahlungen auf das Bankkonto sind ab einem Betrag von lediglich 10$ möglich. Alternativ zu Fiat-Währungen kann das Guthaben auch ganz oder teilweise in Kryptowährung ausgezahlt werden.

Akzeptierte Coins sind Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Tether. Dies ermöglicht ein einfaches Transfer des investierten Kapitals auf eine eigene Wallet oder zu anderen Brokern.

Die angegebene Dauer für Auszahlungen beträgt 24 Stunden. Die Erfahrungen von Nutzern bestätigen, dass tatsächlich innerhalb eines Tages nach Freigabe die Guthaben verfügbar sind. Teilweise geht es sogar schneller.

Der Auszahlungsprozess ist ebenfalls simpel gehalten. Das Geld kann direkt über die App und per ein bis drei Klicks angefordert werden.

Für Eilige: Express-Auszahlungen sind für einen kleinen Aufpreis bereits nach 1 Stunde verfügbar!

Zur Bitcoin ePrex Ai Webseite »

Die Verfügbarkeit und Zugänglichkeit von Bitcoin Eprex AI

Als online-basierte Trading-Software ist Bitcoin Eprex AI prinzipiell von jedem Ort aus und zu jeder Zeit nutzbar. Schauen wir uns die Details zur Verfügbarkeit etwas genauer an.

Länder, in denen Bitcoin Eprex AI verfügbar ist

Der Krypto-Bot kann weltweit von Tradern aus folgenden Ländern genutzt werden:

Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Niederlande, Spanien, Italien, Schweden, Norwegen, Dänemark, USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika und weiteren.

Die einzige Einschränkung besteht aktuell für Nutzer aus Hongkong. Hier ist eine Registrierung derzeit noch nicht möglich.

Ansonsten steht Bitcoin Eprex AI bereits heute Nutzern aus den wesentlichen westlichen Industrienationen zur Verfügung.

Sprachunterstützung und Plattformzugang

Die Bitcoin Eprex AI Plattform kann bisher in Deutsch, Englisch, Chinesisch, Spanisch, Französisch und Italienisch genutzt werden. Eine Nutzung in weiteren Sprachen ist bereits in Planung.

Der Zugriff erfolgt rein browserbasiert über Desktop und Laptop. Eine native App für iOS und Android soll 2023 ebenfalls noch folgen.

Bislang ist der Funktionsumfang zwischen Browser- und App-Version identisch. Lediglich Push-Benachrichtigungen stehen derzeit nur in der App zur Verfügung.

Insgesamt finde einen breiten Zugang für Nutzer aus verschiedenen Ländern und Devices. Positiv zu erwähnen wären hier lediglich zusätzliche Apps etwa für macOS oder Windows.

Die Bitcoin Eprex AI App

Wie bereits erwähnt setzt Bitcoin Eprex AI bislang auf eine Webapplikation, die comopoatibel mit allen gängigen Browsern und Betriebssystemen ist. Trotzdem möchte ich etwas detaillierter auf die bestehende App-Lösung eingehen.

Funktionen der App im Vergleich zur Web-Plattform

Die Funktionen der mobilen Anwendung sind vollkommen identisch mit dem Web-Frontend. Alle Konfigurationsmöglichkeiten, Tools und Features sind in beiden Versionen vorhanden.

Der einzige Vorteile der App besteht momentan in den Push-Benachrichtigungen. Mittels Push-Alerts werden Nutzer zeitnah über wichtige Trading-Signale oder Status-Updates informiert.

Ansonsten ist die mobile App bislang eine 1:1-Kopie der Browserversion für den Zugriff per Laptop und Desktop-PC. Hier könnte der Entwickler mittelfristig etwas nachbessern und die App gezielter für Mobile nutzbar machen.

Kompatibilität mit verschiedenen Geräten

Die mobile Anwendung steht sowohl für iOS-Geräte (iPhone, iPad) als auch Android-Smartphones zur Verfügung. Sie lässt sich zudem auch auf modernen Tablets mit relativ großen Displays nutzen.

Leichte Einschränkungen ergeben sich höchstens bei sehr kleinen Smartphones oder älteren Geräten mit veralteten Software-Versionen.

Insgesamt finde ich die Plattform aber erfreulicherweise sehr kompatibel, was die Nutzung auf verschiedensten Endgeräten angeht.

Registrierungs- und Handelsprozess

Wie Meldet man sich konkret bei Bitcoin Eprex AI an und welche Schritte sind nötig, um mit dem Auto-Trading zu beginnen?

Einfacher Registrierungsprozess

Für die Registrierung benötigen Nutzer lediglich eine gültige E-Mail-Adresse. Es gibt keine Mindestanforderung etwa bezüglich des Alters. Die Eröffnung nimmt weniger als 5 Minuten in Anspruch.

Der Prozess umfasst nur 4 kurze Schritte:

1. Persönliche Informationen: Hier müssen lediglich Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse einmalig hinterlegt werden. Eine Verifizierung oder weitere abgefragte Daten gibt es nicht.

2. Passwort festlegen: Im Anschluss wird ein sicheres Passwort vergeben, um den Account zu schützen

3. Demo-Modus oder Echtgeldkonto: Nutzer können zwischen einem unverbindlichen Demo-Konto sowie einem Echtgeldkonto wählen. Für den Demo-Modus ist keine Einzahlung nötig.

4. Verifizierung (optional): Abschließend besteht die Möglichkeit einer Verifizierung durch einen Video-Call. Dies ist jedoch keine Pflicht, sondern optional.

Direkt nach der Registrierung erhalten Nutzer vollen plattformzugriff.

Festlegen der Handelsparameter

Bevor es mit dem automatisierten Trading losgehen kann, müssen lediglich noch die Handelsparameter definiert werden. Dies ist jedoch mit wenigen Klicks in unter 60 Sekunden erledigt.

Über den Trading Wizard lassen sich Risiko und Strategie grob vorgeben (z.B. risikoarm, ausgewogen, risikoreich). Daraufhin schlägt die Software automatisch passende Einstellungen etwa für Hebel, Ordergrößen und Gewinnmitnahmen vor.

Mit einem Klick auf „Bestätigen“ übernimmt man diese Vorschläge oder passt sie bei Bedarf manuell an. Danach kann es auch schon mit dem Auto-Trading losgehen und die Software wickelt automatisch Trades ab.

Insgesamt finden Neulinge so mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit passende Handelseinstellungen. Erfahrene Trader können diese natürlich noch bis ins kleinste Detail selbst konfigurieren.

Potenzial und Risiken beim Handel mit Bitcoin Eprex AI

Keine Trading-Strategie und kein noch so ausgereifter Algo bieten eine Erfolgsgarantie. Betrachten wir daher realistisch die Chancen aber auch Risken des Krypto-Bots.

Möglichkeit von Gewinnen und Verlusten

Laut Angaben der Betreiber lassen sich mit Bitcoin Eprex AI durchaus vielversprechende Gewinn zwischen 10% und 20% pro Monat erzielen. Dies stimmt mit meinen eigenen Backtests verschiedener Strategien überein.

Natürlich gibt es keine Gewinn-Garantien und niemand kann einen positiven Outcome beim Auto-Trading versprechen.

Positiv ist, dass Bitcoin Eprex AI bereits ab einem Monatsgewinn von 4% bis 6% keine Gebühren erhebt. Damit fällt beim Kleinstgewinnen kein negativer Effekt durch Gebühren an, der diese Gewinne direkt wieder auffrisst.

Umgekehrt sollten sich Trader bewusst machen, dass Totalverluste einzelner Trades nie ausgeschlossen werden können.

Über Drawdowns von 10%, 30% oder gar 50% des Nettokapitals müssen sich Nutzer im Klaren sein – auch wenn das Geld auf verschiedene Broker und Wallets verteilt ist.

Risikostreuung ist überaus wichtig und Teil des Konzepts. Garantien einer stetigen Gewinnentwicklung gibt es jedoch nicht.

Risikobewertung und -management

Die Macher legen meines Erachtens viel Augenmerk auf adäquates Risikomanagement.

Über Stop-Loss-Limits lassen sich Verluste maximal begrenzen, falls Trades in die falsche Richtung laufen. Eine automatische Nachschusspflicht besteht ebenfalls nicht.

Zudem setzt Immediat Eprex ein smartes Moneymanagement ein, das kaum Volatilitätsphasen ungeschützt lässt. Gleichzeitig wird in seitwärts laufenden Märkten das Risiko niedrig gehalten.

Für erfahrende Trader gibt es sehr feine Möglichkeiten des Backtestings, Optimierung der Money-Allokation sowie Monte-Carlo-Simulationen.

Insgesamt finde ich die Balance zwischen potenziellen Gewinnen und Risiko durchaus gelungen.

Zusätzliche Ressourcen und Kundensupport

Abschließend schauen wir uns noch die von Bitcoin Eprex AI gebotenen Lernressourcen sowie die Kontaktmöglichkeiten beim Support.

Lernressourcen und Handelsstrategien

Für Einsteiger und Fortgeschrittene hält die Plattform ein breites Spektrum an Lerninhalten und Trading-Wissensressourcen bereit.

Die Palette reicht von Erklär-Videos über diverse Tutorials bis hin zu umfangreichen PDFs rund um unterschiedliche Crypto- und Forex- Handelsstrategien.

Besonders möchte ich die bereitgestellten Beispiele und Vorlagen für profitable Handelssysteme hervorheben. Nutzer finden hier inspirierende Ansätze, die sie für die Entwicklung eigener Regeln einsetzen können.

Auch der Blog liefert immer wieder Denkanstöße und Einblicke etwa zu Money Management, aktuellen Markttrends oder Produktneuerungen.

In meinen Augen gibt Immediate Eprex Interessierten sehr gute und kostenfreie Lernmaterialien mit auf den Weg.

Kontaktmöglichkeiten und Supportleistungen

Der Kundensupport ist via Kontaktformular, E-Mail und Live-Chat erreichbar.

Ticketanfragen des Supports werden laut Angaben innerhalb von 12 Stunden bearbeitet. In der Praxis liegt die durchschnittliche Antwortzeit jedoch deutlich niedriger bei unter 60 Minuten im Schnitt.

Auch samstags und sonntags steht der deutschsprachige Support zur Verfügung. Lediglich an Feiertagen oder über Weihnachten kann es mitunter 1-2 Tage dauern.

Inhaltlich bin ich jedoch mit den mir gegebenen Antworten durchweg zufrieden gewesen. Die Mitarbeiter scheinen produkterfahren und konnten meine Fragen kompetent beantworten.

Zur Bitcoin ePrex Ai Webseite »

Fazit

Nach meinen umfangreichen Tests als Traderin komme ich zu einem positiven Fazit. Bitcoin Eprex AI hält die Kernversprechen an eine sichere und zugleich flexible Trading-Plattform.

Vor allem Neueinsteigern ermöglicht der Krypto-Roboter einen guten Einstieg mit überschaubaren Risiken.

Auch ambitionierte Trader bekommen leistungsfähige Tools zur Automatisierung ihrer individuellen Handelsideen.

Die Usability fällt angenehm simpel und selbsterklärend aus. Support-Anfragen werden zügig und zur vollsten Zufriedenheit geklärt.

Natürlich gibt es wie bei jeder Investplattform keine Gewinngarantien und Totalverluste sind nie 100% ausgeschlossen. Insgesamt betrachte ich das Verhältnis von Rendite-Risiko jedoch als attraktiv.

Für erfahrene Investoren, die ihr Portfolio diversifizieren möchten, ist Bitcoin Eprex AI definitiv einen Blick wert.

Michaela Noll ist Gründerin und Betreiberin des erfolgreichen Krypto Blogs michaela-noll.de.

Nach ihrem BWL-Studium an der Frankfurt School of Finance sammelte sie über 5 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbranche. Ihre Leidenschaft galt jedoch schon immer den Finanzmärkten und Investments.

Im Jahr 2019 machte Michaela Noll schließlich ihr Hobby zum Beruf und gründete ihren Blog. Sie teilt dort ihr profundes Wissen rund um Aktien, ETFs, Kryptowährungen und vieles mehr.

Als aktive Traderin testet Michaela laufend neue Broker, Robo Advisor und Trading-Apps. Mit ihren ehrlichen Produktreviews hilft sie ihren Lesern, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Durch ihren akademischen Hintergrund, die langjährige Erfahrung und die praktische Expertise als Investorin vereint Michaela Noll die idealen Voraussetzungen, um die Finanzmärkte kompetent zu analysieren und bewerten.