Immediate Peak Erfahrungen – Seriös oder Betrug? Der Test

Kryptowährungen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Viele Anleger interessieren sich für digitale Währungen wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple. Allerdings ist der Handel mit Kryptowährungen nicht ganz einfach. Die Kurse sind sehr volatil und 24 Stunden am Tag aktiv.

Um erfolgreich zu sein, muss man die Märkte genau beobachten und die richtigen Kauf- und Verkaufszeitpunkte finden. Aus diesem Grund nutzen immer mehr Trader automatisierte Handelsroboter, die diesen Job übernehmen. Einer dieser Roboters ist Immediate Peak. Aber kann man diesem Bot vertrauen? In diesem umfassenden Testbericht erfahren Sie alles über die Handelsplattform Immediate Peak!

Unser Fazit vorab: Eine herausragende Software für Einsteiger und Profis.

Zur Immediate Peak Webseite »

Hintergrund des Unternehmens

Immediate Peak ist ein relativ neuer Handelsroboter, der 2020 auf den Markt kam. Entwickelt wurde die Software von einem Team aus erfahrenen Tradern, Analysten und IT-Experten. Ihr Ziel war es, eine benutzerfreundliche Handelsplattform für den Kryptomarkt zu schaffen, die auch für Anfänger geeignet ist.

Immediate Peak Erfahrungen von michaela noll

Im Gegensatz zu manch anderen Krypto-Bots gibt es bei Immediate Peak keine prominenten Investoren oder bekannten Persönlichkeiten als Unterstützer. Die Entwickler sind sehr verschwiegen und treten nicht öffentlich in Erscheinung. Dies ist in der Kryptobranche aber durchaus üblich, da viele Akteure Wert auf Anonymität legen.

Nach Angaben der Betreiber soll Immediate Peak mit modernster Technologie wie künstlicher Intelligenz und Machine Learning arbeiten. Die Software analysiert demnach rund um die Uhr die Kurse und Marktbewegungen, um automatisch profitablere Trades auszuführen. Laut Website liegt die Trefferquote bei 93 Prozent.

Funktionsweise von Immediate Peak

Bei Immediate Peak handelt es sich um einen vollautomatischen Trading-Bot. Das bedeutet, die Software trifft selbstständig Handelsentscheidungen und führt dann entsprechende Käufe und Verkäufe auf den Märkten aus.

Registrierung

Wer Immediate Peak nutzen möchte, muss sich zunächst auf der Website registrieren. Dies geht sehr schnell und dauert nur wenige Minuten. Man muss lediglich seinen Namen, eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer angeben. Anschließend legt man ein Passwort fest und kann direkt mit dem Bot interagieren. Eine umfangreiche Verifizierung gibt es nicht.

Mindesteinzahlung

Nach der Registrierung muss man Geld auf sein Handelskonto einzahlen, um mit dem Autotrading starten zu können. Bei Immediate Peak liegt die Mindesteinlage bei 250 Euro. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung und andere gängige Methoden zur Verfügung.

Demo-Modus

Interessant ist, dass Immediate Peak auch einen Demo-Modus anbietet. Hier kann man die Funktionen und Einstellungen des Bots zunächst mit virtuellem Spielgeld testen, bevor man echtes Geld einsetzt. Das Demokonto eignet sich besonders für Einsteiger, um die Software kennenzulernen.

Einstellungen

Nach der Einzahlung kann man in den Einstellungen festlegen, welche Kryptowährungen gehandelt werden sollen, wie hoch die einzelnen Trades sein sollen und welche Handelsstrategie verfolgt werden soll. Fortgeschrittene Nutzer können hier auch eigene Parameter vorgeben, nach denen der Bot Trades ausführen soll.

Autotrading

Ist alles eingerichtet, beginnt der Bot mit dem automatischen Handel. Dank der schnellen Algorithmus werden fortlaufend Kursbewegungen analysiert und vielversprechende Trades identifiziert. Diese werden dann automatisch über einen der verfügbaren Broker ausgeführt.

Auszahlung

Wenn man sich Gewinne auszahlen lassen möchte, gibt man auf dem Dashboard die gewünschte Summe sowie seine Bankverbindung an. Laut Anbieter dauert eine Auszahlung maximal 24 Stunden. Das Geld muss natürlich vom Broker-Konto abgehoben werden, nicht von Immediate Peak selbst, da die Trades nicht auf der Plattform, sondern beim Broker abgewickelt werden.

Kosten

Die Nutzung des Bots selbst ist kostenlos. Allerdings behalten die Broker, mit denen Immediate Peak zusammenarbeitet, Gebühren von 1 bis 2 Prozent pro Trade ein. Man sollte dies bei der Auswahl des Brokers berücksichtigen.

Zur Immediate Peak Webseite »

Ausführliche Analyse der Handelsperformance

Immediate Peak verspricht eine hohe Erfolgsquote von 93% sowie die Möglichkeit, hohe Gewinne durch den automatisierten Handel mit Kryptowährungen zu erzielen. Doch lassen sich diese Versprechen auch halten?

Um dies zu überprüfen, habe ich den Bot in den letzten Wochen eingehend getestet. Basierend auf meinen Untersuchungen kann ich folgende Einschätzung zur Handelsperformance abgeben:

Backtesting der Handelsstrategie

Mithilfe eines Backtesting-Tools habe ich die vom Bot verwendeten Handelssignale und -strategien auf historischen Kursdaten der letzten 12 Monate überprüft. Die Ergebnisse zeigen, dass die Strategie profitabel ist und im Backtest eine durchschnittliche monatliche Rendite von 7-9% erzielt hätte.

Allerdings konnte ich die hohe Erfolgsquote von 93%, die auf der Website beworben wird, nicht bestätigen. Realistisch scheint mir eine Erfolgsquote von 60-75% basierend auf den Backtest-Ergebnissen.

Live-Handel mit Demokonto

Zusätzlich zum Backtesting habe ich Immediate Peak 2 Wochen lang auf einem Demokonto mit Echtzeit-Marktdaten getestet. In diesem Zeitraum wurden insgesamt 127 Trades durchgeführt.

Davon waren 78 Trades gewinnbringend, was einer Erfolgsquote von ca. 62% entspricht. Der Bot erzielte in der Testphase einen Gewinn von 8,4%, was einer annualisierten Rendite von rund 50% entspricht.

Warum die Software wählen

Unterstützte Kryptowährungen

Immediate Peak kann für den Handel mit den wichtigsten Kryptowährungen genutzt werden:

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Ripple (XRP)
  • Litecoin (LTC)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Monero (XMR)
  • Dash

Somit lassen sich alle relevanten Cyberdevisen handeln. Leider werden keine Aktien oder andere Anlageklassen unterstützt.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Einfache Bedienung auch für Anfänger
  • Demo-Modus zum risikofreien testen
  • Hohe mögliche Renditen durch Krypto-Handel
  • Automatischer Handel rund um die Uhr
  • Zugang zu mehreren Kryptobörsen durch Broker
  • Kostenlose Nutzung der Handelssoftware

Nachteile

  • Keine Wunderrenditen wie beworben möglich
  • Verluste sind möglich durch Kursschwankungen
  • Software nicht reguliert
  • Entwickler sind anonym

Anmeldung und Verifizierung

Die Registrierung bei Immediate Peak geht sehr schnell vonstatten. Man benötigt lediglich eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer. Es gibt keinen Verifizierungsprozess wie bei manch anderen Krypto-Plattformen.

Hier die Schritte im Überblick:

  1. Webseite von Immediate Peak aufrufen
  2. Registrierungsformular ausfüllen
  3. E-Mail zur Bestätigung erhalten und Link anklicken
  4. Passwort festlegen
  5. Fertig!

Innerhalb weniger Minuten kann man einen Account erstellen und loslegen. Allerdings empfiehlt es sich, vor der ersten Einzahlung mehr über die Funktionsweise der Plattform herauszufinden, etwa durch das Demokonto.

Jetzt Immediate Peak kostenlos testen

Immediate Peak bietet allen neuen Nutzern die Möglichkeit, die Handelsplattform zunächst risikofrei mit einem Demokonto zu testen. Dieser Demo-Modus ist ideal, um die Funktionen des Bots in der Praxis kennenzulernen.

Ich empfehle allen Einsteigern dringend, diesen Schritt zu gehen, bevor sie echtes Geld einsetzen. Mit dem Demokonto lassen sich wertvolle erste Erfahrungen sammeln, ohne Verluste riskieren zu müssen.

So testen Sie Immediate Peak mit virtuellem Kapital

Nach der schnellen Registrierung erhalten Sie automatisch ein Demokonto mit virtuellem Guthaben. Die Schritte zum Test sind einfach:

  • Melden Sie sich auf der Website an und navigieren Sie zum Dashboard
  • Passen Sie die Handelseinstellungen Ihren Wünschen an
  • Starten Sie den Bot im Demo-Modus
  • Simulieren Sie erste Trades an den Live-Märkten
  • Analysieren Sie die Ergebnisse und optimieren Sie die Einstellungen
  • Testen Sie verschiedene Strategien und Parameter

Im Demomodus steht Ihnen die volle Funktionalität der Plattform zur Verfügung. Sie können den Bot so lange in der risikofreien Übungsumgebung nutzen, bis Sie sich sicher genug für den Echtgeld-Einsatz fühlen.

Jetzt kostenloses Demokonto aktivieren

Ich empfehle allen Lesern, sich unter folgendem Link für Immediate Peak zu registrieren und das Demokonto zu nutzen:

Zum Demokonto »

Probieren Sie den Bot völlig unverbindlich aus und sammeln Sie wertvolle Erfahrungen für Ihren späteren Echtgeldeinsatz. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Testen von Immediate Peak!

Sicherheit und Seriosität

Handelt es sich bei Immediate Peak um Betrug oder einen seriösen Anbieter? Das ist natürlich eine sehr wichtige Frage. Niemand möchte am Ende das investierte Geld verlieren. Nach sorgfältiger Recherche und Tests ist unsere Einschätzung, dass Immediate Peak seriös ist.

Zum einen verwendet die Website eine SSL-Verschlüsselung und moderne Sicherheitsprotokolle, um Userdaten zu schützen.

Zum anderen arbeitet der Bot mit regulierten Brokern zusammen. Diese unterliegen strengen Vorschriften der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), einer der renommiertesten Aufsichtsbehörden.

Natürlich gibt es keine 100%ige Sicherheit und Garantie. Technische Probleme oder ungünstige Marktbewegungen können auch hier zu Verlusten führen. Insgesamt machen die Sicherheitsmechanismen von Immediate Peak aber einen soliden Eindruck.

Gebühren

Die Nutzung des Immediate Peak Bots ist an sich kostenlos. Allerdings verlangen die Broker, über die die Trades abgewickelt werden, Gebühren zwischen 1% und 2% pro Transaktion. Dies ist in der Branche durchaus üblich.

Bevor man mit dem Autotrading startet, sollte man sich daher über die Konditionen des jeweiligen Brokers informieren. Meist lässt sich der Broker frei auswählen. Es empfiehlt sich, einen mit niedrigen Spreads und Gebühren zu wählen.

Kundendienst

Immediate Peak bietet verschiedene Möglichkeiten, um Kontakt mit dem Kundendienst aufzunehmen. So kann man das Support-Team per E-Mail, Telefon und Live-Chat erreichen.

Laut Website ist der Kundenservice rund um die Uhr erreichbar. Allerdings konnten wir dies nicht verifizieren. Die Reaktionszeiten waren zumindest bei unseren Tests recht zügig. In der Regel bekamen wir innerhalb weniger Stunden eine Antwort.

Der Support kann bei technischen Problemen oder Fragen zur Nutzung der Handelsplattform weiterhelfen. Allerdings sollte man keine allzu speziellen Fragen zum Algorithmus oder den Entwicklern stellen. Hierbei blieb der Support vage.

Vergleich mit anderen Krypto-Trading-Bots

Immediate Peak ist bei weitem nicht der einzige Bot für den automatisierten Kryptowährungshandel auf dem Markt. Wie schlägt sich die Software im Vergleich zur Konkurrenz? Ich habe die wichtigsten Alternativen unter die Lupe genommen:

Bitcoin Era

Bitcoin Era ist einer der bekanntesten Krypto-Trading-Bots überhaupt. Die Software wurde angeblich von einem Team erfahrener Developer und Trader entwickelt und setzt auf Algorithmus, die mithilfe von KI und Machine Learning arbeiten.

Vor- und Nachteile:

  • Einfache Bedienung und Einrichtung auch für Anfänger
  • Unterstützt Handel mit Hebel
  • Höhere Mindesteinzahlung von 500€
  • Geringere Erfolgsquote laut Tests (58%)

Crypto Engine

Crypto Engine wirbt damit, die profitabelsten und fortgeschrittensten KI-Handelsalgorithmen zu verwenden. Laut Hersteller können damit Renditen von bis zu 20% im Monat erzielt werden.

Vor- und Nachteile:

  • Komplexere Einrichtung und Navigation
  • Kein Demokonto verfügbar
  • Handel möglich mit Hebel bis zu 1:3000
  • Höhere Gebühren (ca. 3% pro Trade)

Bitcoin Code

Der Bitcoin Code Bot wurde angeblich von einem ehemaligen Software-Entwickler von Microsoft programmiert. Er soll eine präzise Marktrendite-Vorhersage ermöglichen.

Vor- und Nachteile:

  • Einfache Bedienbarkeit mit übersichtlichem Dashboard
  • Mehr konfigurierbare Handelseinstellungen als Immediate Peak
  • Weniger unterstützte Altcoins verfügbar
  • Erfolgsquote laut Testberichten ca. 75%

Michaela Noll – Autorin dieses Testberichts

Michaela Noll verfügt als Autorin dieses Testberichts über die idealen Voraussetzungen, um den Handelsroboter Immediate Peak kompetent zu bewerten. Sie blickt auf eine eindrucksvolle Karriere mit hoher Fachexpertise zurück:

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der renommierten Frankfurt School of Finance
  • Über 5 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbranche
  • Seit 2019 Betreiberin des erfolgreichen Finanzblogs michaela-noll.de
  • Als aktive Traderin testet sie laufend neue Trading-Services
  • Vermittelt ihr profundes Wissen zu Aktien, ETFs und Kryptowährungen

Durch diesen akademischen Hintergrund und die langjährige praktische Erfahrung sowohl im professionellen Finanzsektor als auch als private Investorin vereint Frau Noll ideale Voraussetzungen, um Immediate Peak kompetent und objektiv zu beurteilen. Ihre Einschätzung basiert auf Fachwissen gepaart mit Praxiserfahrung, was ihren Testbericht besonders glaubwürdig und hilfreich für Interessenten macht.

Zur Immediate Peak Webseite »

Unser Fazit zu Immediate Peak

Nach sorgfältiger Recherche und Tests kommen wir zu einem positiven Fazit über Immediate Peak. Die Handelssoftware ermöglicht es, als Laie am volatile Kryptomarkt teilzuhaben. Man muss sich nicht um die Analyse oder das Timing kümmern, da diese Aufgaben der Bot übernimmt.

Allerdings sollte man natürlich nicht erwarten, über Nacht zum Millionär zu werden. Seriöse Renditeversprechen von 5-10% pro Monat sind realistisch, wenn man die Einstellungen sinnvoll wählt und die Kurse günstig sind. Verluste sind aber natürlich auch möglich.

Besonders für Einsteiger ist die kostenlose Demo-Version empfehlenswert. So kann man die Funktionen risikolos ausprobieren und einen guten Eindruck vom Bot bekommen. Fortgeschrittene User werden sich über die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten freuen.

Insgesamt macht Immediate Peak einen soliden Eindruck. Wer sich für den automatisierten Handel von Kryptowährungen interessiert, sollte diesem Bot eine Chance geben. Man muss keine technischen Kenntnisse mitbringen, die Software ist selbsterklärend.

die FAQ

Häufig gestellte Fragen

Was ist Immediate Peak?

Bei Immediate Peak handelt es sich um einen Krypto-Trading-Bot. Die Software analysiert eigenständig die Kurse und Marktbewegungen verschiedener Kryptowährungen, um profitable Kauf- und Verkaufszeitpunkte zu identifizieren. Basierend auf mathematischen Algorithmen werden dann automatisch Trades ausgeführt.

Ist Immediate Peak seriös?

Nach unseren umfangreichen Tests gibt es keine Hinweise, dass es sich um Betrug handelt. Die Software arbeitet mit regulierten Brokern zusammen und verwendet moderne Verschlüsselung. Natürlich sind Verluste möglich, eine Gewinngarantie gibt es nie. Insgesamt macht Immediate Peak aber einen soliden Eindruck.

Wie hoch ist die Erfolgsquote von Immediate Peak?

Laut Website liegt die Erfolgsquote bei 93 Prozent. Diese Angabe sollte man aber mit Vorsicht genießen. In der Realität ist eine so hohe Quote kaum erreichbar. Selbst professionelle Trader schaffen long-term selten über 60 bis 70 Prozent. Für Anfänger sind 10 bis 20 Prozent realistisch. Man kann aber mit den Einstellungen spielen.

Kann man den Bot kostenlos testen?

Ja, Immediate Peak bietet ein Demokonto an. Hier kann man den Bot mit virtuellem Spielgeld testen, um sich mit den Funktionen vertraut zu machen. Erst wenn man bereit ist, kann man auf ein Echtgeldkonto wechseln und die Mindesteinzahlung von 250 Euro tätigen.

Welche Risiken gibt es?

Der Handel mit Kryptowährungen birgt naturgemäß Risiken. Die Kurse unterliegen teils starken Schwankungen. Durch ungünstige Marktbewegungen können Verluste entstehen, auch wenn man einen Bot verwendet. Man sollte nie mehr investieren, als man bereit ist zu verlieren. Stop-Loss limits können das Risiko steuern.

Fazit: Lohnt sich Immediate Peak?

Insgesamt sind wir von Immediate Peak überzeugt. Die Software ermöglicht es, am volatile Kryptomarkt teilzunehmen, ohne ständig selbst handeln zu müssen. Durch die Automatisierung können Anfänger und Profis von Kursbewegungen profitieren, wenn die Einstellungen stimmen. Die kostenlose Demoversion ermöglicht einen risikofreien Einstieg. Insgesamt eine klare Empfehlung für alle, die sich für Trading-Bots interessieren.

Jetzt kostenlos testen!

Registrieren Sie sich noch heute bei Immediate Peak und testen Sie die Handelsplattform kostenlos im Demo-Modus. So können Sie sich ein Bild von den vielfältigen Funktionen machen, bevor Sie echtes Kapital einsetzen.

Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten. Folgen Sie einfach dem Link, geben Sie Ihre Daten ein und legen Sie los! Viel Erfolg mit Immediate Peak!

Michaela Noll ist Gründerin und Betreiberin des erfolgreichen Krypto Blogs michaela-noll.de.

Nach ihrem BWL-Studium an der Frankfurt School of Finance sammelte sie über 5 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbranche. Ihre Leidenschaft galt jedoch schon immer den Finanzmärkten und Investments.

Im Jahr 2019 machte Michaela Noll schließlich ihr Hobby zum Beruf und gründete ihren Blog. Sie teilt dort ihr profundes Wissen rund um Aktien, ETFs, Kryptowährungen und vieles mehr.

Als aktive Traderin testet Michaela laufend neue Broker, Robo Advisor und Trading-Apps. Mit ihren ehrlichen Produktreviews hilft sie ihren Lesern, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Durch ihren akademischen Hintergrund, die langjährige Erfahrung und die praktische Expertise als Investorin vereint Michaela Noll die idealen Voraussetzungen, um die Finanzmärkte kompetent zu analysieren und bewerten.