Michaela Noll, MdB

Maximaler Einsatz für unsere Jüngsten

Michaela Noll mit Kindern und Leitern der St. Jacobus Kita
Bildunterschrift Kita St. Jacobus (v.l.n.r.): Klaudija Zivaljic, Michaela Noll MdB, Margarethe Kura-Ly (Leitung), Klaus Faulhaber-Birghan (Caritas-Bereichsleiter Kinder-, Jugend- & Familienhilfen)

Kürzlich besuchte die Bundestagsabgeordnete für den Mettmanner Südkreis, Michaela Noll, im Rahmen ihrer Kita-Sommertour die Einrichtungen St. Jacobus (Caritas) in Hilden und die evangelische integrative Kita Schellingstraße in Monheim am Rhein.

Michaela Noll erklärt: „Die Gespräche mit den Einrichtungsleiterinnen und ihren Teammitgliedern sowie mit den Vertretern der Träger zeigen mir, mit wie viel Engagement und Ideenreichtum sie ihre Aufga-ben ausfüllen. Alles im Sinne unserer Jüngsten. Diese Arbeit muss gesellschaftlich mehr wertgeschätzt werden“.

Die größte zu bewältigende Aufgabe ist der qualifizierte Nachwuchs von Erzieherinnen und Erziehern.  Beide Kindertageseinrichtungen und Träger wünschen sich motivierte Menschen zur Ergänzung und Unterstützung ihrer Teams – gerne auch mit qualifizierten Weiterbildungen im Bereich Sprache. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind herzlich willkommen.

„Bund und Land sind mit dem Gute-Kita-Gesetz und der Reform des KiBiz wichtige Schritte gegangen. Gute Rahmenbedingungen für eine gute frühkindliche Bildung müssen kontinuierlich verbessert werden“, betont Michaela Noll.

Michaela Noll MdB mit Frau Kliewer (Leitung), Frau Riemer (Erzieherin) und Dr. Holz (Vorsitzender des Presbyteriums) in der Kita Schellingstraße
Bildunterschrift ev. Kita Schellingstraße (v.l.n.r.): Michaela Noll MdB, Frau Kliewer (Leitung), Frau Yvonne Riemer (Erzieherin), Dr. Holz (Vorsitzender des Presbyteriums)